... Ihr Plakat aus dem Internet!   

AGBs

Angebote sind freibleibend und unverbindlich, Teillieferungen und Teilleistungen sind zulässig.

Maß-, Gewichts- und Leistungsangaben sowie Abbildungen sind nur verbindlich, soweit digi-plakat.de sie ausdrücklich als verbindlich bezeichnet. Handelsübliche Abweichungen in der Beschaffenheit, z.B. der Farbe und der Reinheit, sowie Veränderungen, die der Qualitätsverbesserung dienen, bleiben vorbehalten. Bei Sonderanfertigungen sind geringfügige Mehr- oder Minderlieferungen bis 10% der bestellten Menge gestattet.

Alle angegebenen Preise verstehen sich inkl. MwSt. Etwaige Frachtkosten sind vom Käufer zusätzlich zu entrichten. An die vereinbarten Preise für Lieferungen oder Leistungen hält sich digi-plakat.de für 3 Monate nach Vertragsabschluss gebunden. Die Zahlung hat entweder als Vorauskasse bei Bestellung oder als Nachnahme bei Lieferung zu erfolgen.

Die Lieferung erfolgt ab Werk Sondershausen einschließlich Verpackung.

Der Versand erfolgt in allen Fällen auf Gefahr des Käufers, auch bei frachtfreier Lieferung ab Werk. digi-plakat.de bestimmt die Art der Versendung nach seinem Ermessen, falls der Käufer keine Versandvorschriften erteilt. Eine Transportversicherung wird nur auf Verlangen des Käufers und auf seine Kosten abgeschlossen. Angelieferte Ware ist, auch wenn sie Mängel aufweist, vom Käufer unbeschadet der Rechte aus Ziffer 8 entgegenzunehmen.

Sofern nicht eine schriftliche ausdrücklich als verbindlich bezeichnete Zusage unsererseits vorliegt, gilt eine Lieferfrist nur als annährend vereinbart. Sie beginnt mit dem Tage der Klarstellung aller technischen und sonstigen Einzelheiten des Auftrages, der Beibringung evtl. erforderlicher Unterlagen und der ggf. vereinbarten Bezahlung. Sie verlängert sich um den Zeitraum, in dem der Käufer mit seinen Vertragspflichten im Verzug ist.

Höhere Gewalt, Betriebsstörungen, Streiks, Verkehrshindernisse und ähnliche Ereignisse entbinden digi-plakat.de für die Dauer des Hindernisses von der Vertragserfüllung. digi-plakat.de hat solche Ereignisse nicht zu vertreten. Dauert das Ereignis länger als 6 Monate haben beide Parteien das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Ereignisse dieser Art sind auch Unfälle und alle sonstigen Ursachen, die eine teilweise oder vollständige Arbeitseinstellung bedingen, wie z.B. Materialmangel, Mangel an Betriebsstoff, Transportschwierigkeiten in der Energieversorgung, Betriebsstörungen im eigenen Betrieb und im Betrieb der Zulieferer. Tritt eine Verzögerung der Lieferung aus Gründen ein, die von digi-plakat.de zu vertreten sind, und erwächst dem Käufer aus der Verspätung ein Schaden, so ist er berechtigt, eine Entschädigung für jede vollendete Woche der Verspätung von höchstens 2% desjenigen Teils des Kaufpreises zu beanspruchen, der auf die verspätet gelieferte Ware entfällt. Die Entschädigung beträgt höchstens 20% des vorgenannten Kaufpreisteils. Dauert die Verzögerung länger als 10 Wochen, kann der Käufer von dem Vertrag zurücktreten. Sollte er bei Bestellung Vorauskasse geleistet haben zahlt digi-plakat.de am Tage des Rücktritts vom Kaufvertrag den Kaufpreis zurück. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Für Mängelrügen gilt folgendes: Bei allen Waren sind Rügen wegen offensichtlicher Mängel schriftlich innerhalb von 2 Wochen nach Empfang der Ware geltend zu machen. digi-plakat.de nimmt bei berechtigten Mängeln die Ware zurück und liefert nach ihrer Wahl entweder einwandfreie Ware oder erstattet den entrichteten Kaufpreis. Alle Urheberrechte, insbesondere die Rechte an von uns angefertigten Entwürfen und Mustern, bleiben bei uns. Der Käufer übernimmt die Haftung, dass mit der Auftragsausführung insbesondere mit der Herstellung von Drucksachen nach seinen Angaben, Vorlagen, Mustern etc. keine Rechte Dritter (insbesondere Eigentums- Urheber- und Vervielfältigungsrechte) verletzt werden.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen ganz oder teilweise unwirksam werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung gilt eine Regelung als vereinbart, die in rechtlich zulässiger Weise dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am nahesten kommt.

digi-plakat.de gewährt dem Auftraggeber ein Widerrufsrecht im folgenden Umfang:
Der Auftraggeber kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen mit der Angabe von Gründen in Textform (Brief, Telefax, Email) und bei Aufforderung durch die Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs bzw. der bestellten Ware.
Der Widerruf bzw. die Rücksendung ist zu richten an

MVW Götz Starke
Alexander-Puschkin-Promenade 2c
99706 Sondershausen
Telefon: (0 36 32) 60 09 41
Fax: (0 36 32) 54 28 53
email: shop@digi-plakat.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Auftraggeber die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er dem Auftragnehmer insoweit ggf. Wertersatz leisten. Der Auftraggeber hat die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt bzw. aus verschiedenen Komponenten zu einer den Vorstellungen des Kunden entsprechenden Sache zusammengefügt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

Der Käufer wird hiermit davon informiert, dass wir die im Rahmen der Geschäftstätigkeit gewonnenen personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes in unserem Haus gespeichert haben.

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für Lieferungen und Leistungen an Kaufleute ist Sondershausen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Sondershausen, Januar 2007

>> Zurück

 © MVW Götz Starke